Santiago Ilundáin

Sozius. Verantwortlicher der Abteilung Handelsrecht


Werdegang

Santiago ist Fachanwalt in Handelsrecht und im Bereich Medien, Unterhaltung & Sport. Er begann sein Praktikum in den Geschäftsstellen London und New York der US-Firma Fried, Frank, Harris, Shriver& Jacobson LLP. Santiago war Forschungsmitarbeiter des Europäischen Studienzentrums Madrid bis zur Publikation und zum Vortrag einer Arbeit über die Politik der Freistellung von Geldstrafen im Wettbewerbsrecht. 2001 begann Santiago bei der Kanzlei Garrigues Abogados in der Abteilung Handelsrecht und näherte sich langsam der Abteilung Sport & Unterhaltung. Später wurde er Mitglied der Rechtsberatung von MTV España und wurde mit den Bereichen Vertragsabschluss, Produktion und Unterhaltung der TV-Kanäle MTV España, Paramount Comedy und Nickelodeon betraut. Santiago kombiniert die Rechtsberatung für Mandanten mit der Teilnahme an Showproduktionen und seiner Lehrtätigkeit in verschiedenen Masterstudien der Universität Carlos III. Madrid, Universität Alcalá de Henares (Editrain) , Autonomen Universität Madrid, SAE Instituye, KSchool.
 
Jurist mit Spezialisierung auf EU-Recht der Universität San Pablo-CEU und Diplom in Europastudien des Portobello College in Dublin. Mastertitel in Recht des geistigen Eigentums und der Unterhaltung, Universität Carlos III., Madrid.
 
Mitglied der Anwaltskammer Madrid. DENAE-Verband- Unterhaltungsrecht.

Aktualität

Spezialisierungen

Medien, Unterhaltung & Sport

Sprachen

Englisch und Spanisch

Kontaktdaten

silundain@santiagomediano.com

Tlf: +34 91 310 63 63
Fax: +34 91 310 63 68
C/ Campoamor 18
Madrid